Grundschule Erich Kästner

Haldensleben Sachsen-Anhalt

Präventive Grundversorgung

Im Zuge des inklusiv denkenden Schulsystems werden jeder Schule jährlich Stunden zur Prävention von Lernstörungen zur Verfügung gestellt.

In unserer Schule verwenden wir diese Stunden, um den Kindern verschiedene Trainings anzubieten.

Kinder mit Problemen in der Aussprache können wöchentlich spielerisch mit der Sprache umgehen. Im Sprachtraining werden phonologische, mundmotorische und grammatikalische Übungen durchgeführt.

Stellen die Klassenlehrer Auffälligkeiten im Bereich der visuellen oder auditiven Wahrnehmung fest, können diese Kinder an einem Wahrnehmungs- und Konzentrationstraining teilnehmen. Hier werden gezielte Aufgaben zu diesen Bereichen angeboten.

Manchen SchülerInnen fällt es noch sehr schwer, sich an die Regeln und Normen der Schule zu halten. Sie können mit Lubo aus dem All die Welt der Menschen neu erfahren und alle wichtigen Verhaltensweisen erlernen.